2020! Es beginnt ein neues Zeitalter

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist happy-new-year-4617731_1280-1024x614.jpg
Wilkommen im 2020

Wir haben nun gerade das Jahr 2019 abgeschlossen, welches für viele Menschen grosse Wandlungen beinhaltete. Es wurde viel aufgeräumt, nicht nur in der Wohnung, nein… es beinhaltete auch viele „innere“ Aufräumarbeiten, um dem Neuen, was nun vor uns liegt, Platz zu machen. Eine äussere Entrümpelung, ein Loslassen von Überflüssigem und Belastendem führt automatisch zu einer Wachstumsphase in uns selbst. Es gehört schon seit jeher zu der Lehre des Feng Shui, dass zunächst die äussere Ordung in Häusern und Wohnungen hergestellt werden muss, damit sich auch die Themen der Bewohner wieder ordnen können und wir den Durchblick haben. Erst wenn entrümpelt und aufgeräumt ist, kommen unterstützende Hilfsmittel hinzu, welche die gewünschten Themen für ein erfolgreiches, harmonisches Leben unterstützen. Für diejenigen, welche sich noch nicht dazu motivieren konnten, ist es nun wirklich an der Zeit, sich ganz bewusst von überflüssigen Dingen, welche sie nur belasten zu trennen. Dies wirkt sehr befreiend und ein Gefühl der Leichtigkeit stellt sich ein.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_3269-1024x1024.jpg

Aufräumen war 2019 ein Boom und etliche neue Bücher und Ratgeber lagen in den Buchhandlungen auf. Besonders bekannt wurde die KonMari-Methode, von der Japanerin Maire Kondo. Ich habe das Buch (Magic Cleaning) gelesen und kann es denjenigen empfehlen, welche sich mit Ordnung halten etwas schwer tun. Viele Dinge finde ich aber auch leicht übertrieben. Ich denke es geht einfach darum, dass wir unser Umfeld einfacher gestalten und eine gewisse Ordung einhalten können. Somit haben wir auch in uns selbst eine Ordnung und die Übersicht über unser Leben. Wie im Aussen, so im Innen.
Zum Abschluss so einer Aufräumaktion empfehle ich noch, eine energetische Haus- Wohnungsreinigung vorzunehmen. Dies ist sowieso immer sinnvoll, um das neue Jahr frei und ohne Altlasten angehen zu können.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist digitization-4689530_1280-1024x681.jpg
Im Dienste des grossen Ganzen

Ein neues Jahrzehnt wartet auf uns und dies wird nun 10 Jahre lang mit der Zahl 2 sein. Da wir 2020 haben ist es eine Verdoppelung. Zwei mal die 2 und zwei mal die 0, welche für Veränderung und Wandel ins Neue stehen. Das laufende Jahr mit der 20 steht für eine innerliche „Neugeburt“, einen Neubeginn. Es geht um tiefgreifende Wertewandel, geistig-seelischem Wachstum, Achtsamkeit den Menschen und Dingen gegenüber, sich zu sensibilisieren für die gesamte Umwelt und vertrauensvoll das „Göttliche“ in Allem und Jeden zu erkennen. Karmische Wiederbegegnungen, bei denen wir eine Seelenverbundenheit wahrnehmen, werden sich vermehren. Bei etlichen Menschen wird altes Wissen zum Vorschein kommen, die Intuition wird feiner, telepathische Fähigkeiten werden stärker, Medialität und Hellsinnigkeit werden ausgeprägter und die Sensibilität nimmt noch mehr zu. Wer dies auf seinem Lebensplan hat, kann man mit einer Persönlichkeitsanalyse (Numerologie/Pentalogie) erkennen.

Die Geburtszeit zeigt das ganz Persönliche

Wir sollten also offen sein für alles, auch für das Unsichtbare und eine erhöhte Flexibilität allem gegenüber an den Tag legen. Bei allen Themen geht es auch darum in der Balance zu bleiben, ein Gleichgewicht zu halten, nicht in „Gut und Schlecht“ „Richtig und Falsch“ Dinge zu bewerten

Besonders 2020 ist eine neue Zeitenwende in der Menschheit. Nun stehen neue Erfahrungen im „bewussten“ Leben und des „Miteinanders“ an.
Wir sollten für einander da sein, das Soziale fördern, das Band der Liebe, das uns Menschen gemeinsam verbindet, erkennen und das neue Abenteuer freud- und vertrauensvoll beginnen. Dadurch erhalten wir neue, spannende Erkenntnisse, welche auch wunderbare Lösungen für alles enthalten. Jede Geste von Mitgefühl verbindet und dient zu mehr Frieden und Verständnis in der Gemeinschaft.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist design-4425623_1280-1024x620.jpg

Die 1 bei 2019 zeigte noch, dass die Eigeninteressen im Vordergrund standen, welche sich verändern (9) durften. Die 2 (von 20) beinhaltet die 1 (1+1=2). Es geht also nicht um Selbstaufgabe, bitte nicht verwechseln, sondern sich selbst bei allem nicht zu vergessen. Wir sollten uns auf unsere eigenen Talente, Stärken und Visionen. welche aus tiefem, reinen Herzen kommen, besinnen, und diese zuversichtlich mit Begeisterung und Leidenschaft zum Wohle der Gemeinschaft umsetzen. Dieses Jahr ist gut geeignet, die eigenen Vorhaben erfolgreich umzusetzen.

2+0+2+0 = 4
Die 4 steht für neue Schöpfer- und Tatkraft, neue Strukturen und Fundamente, Entwicklung, Aufbau, Stabilität, neue Energie, neue Wege. Es ist das Jahr des Manifestierens. Nutzen wir also die Zeit!

Zum Jahresbeginn schenke ich jemandem eine pentalogische Beratung per Skype (Dauer ca. 1 Stunde). Interessierte können mich gerne kontaktieren. Am 15. Januar werde ich den Glückspilz auslosen und mich bei ihm melden.

Das neue Ausbildungsprogramm 2020 für Numerologie / Pentalogie ist geplant und beginnt im September. Eine wunderbare Möglichkeit dem Zeitgeschehen Folge leisten zu können, denn es ist eine hervorragende Lebensschule für jeden einzelnen Teilnehmer. Nach Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit zu einer neuen beruflichen Laufbahn als selbständiger Lebens- und Persönlichkeits-, und PersonalberaterIn.
Ich bitte um baldige Anmeldung. Die Platzzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

Nun wünsche ich Dir einen gelungenen, freudvollen, zuversichtlichen, motivierten und entscheidungsfreudigen Start in die Zeitenwende, begleitet mit grosser Neugier, wie es sich entwickeln und anfühlen wird.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_0915.jpg

Herzliche Neujahrsgrüsse
Deine Bettina

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.