Der Osterhase als Krafttier

osterhaseFolgendes habe ich auf www.wirkendekraft.at zum Hasen als Krafttier entdeckt:

„Der Hase, ein Mondtier, möchte dich mit der Weiblichkeit in dir in Kontakt bringen und dich lehren, dich einer Situation oder Person hinzugeben, ohne länger im Kampf zu verbleiben. Haken schlagen bedeutet den Tatsachen nicht ins Auge zu blicken und dich von der Angst oder der Angst vor der Angst ins Bockshorn jagen zu lassen. Neue Wege wollen jetzt beschritten werden, Fruchtbarkeit und Wachstum möchten in deinem Leben Einzug halten und deine Energie sich in einem schöpferischen Akt vervielfältigen. Der „rammelde Hase“ ist ein Begriff, der vielen geläufig ist. Der Hase verausgabt sich dabei bis zum Äussersten, um „etwas“ in die Welt zu bringen. Die „Energie folgt der Aufmerksamkeit“, und so möchte dich der Hase einladen, dich darauf zu fokussieren, was du wirklich willst und deine Energie zielgerichtet dafür einzusetzen. (…)“

Mit dieser Inspiration wünsche ich allen von Herzen einen sonnigen Frühling und ein fröhliches Osterfest!

_

Weiterbildungs-Workshop Intuitives Feng Shui
16.-17. Mai und 30.-31. Mai 2015
Es sind noch Plätze frei!

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.