Feng Shui und die Kunst

Herz

Dieses Bild kommt mit bunten Farben und Kinderzeichnungs-Charakter daher, die Tiere haben jedoch gefährliche Zähne und gucken böse.

Gehen Sie ins Kunstmuseum, lösen die verschiedenen Werke unterschiedliche Reaktionen in Ihnen aus. Einige Stücke empfinden Sie wirklich als schön und angenehm, andere rufen eine schauerliche Faszination in Ihnen hervor, wieder andere lassen Sie gänzlich kalt.

Was wir betrachten, löst in uns Reaktionen aus. Daraus können wir wieder schliessen, dass unsere unmittelbare Umgebung ständig auf uns einwirkt, ob wir das bewusst wahrnehmen oder nicht. Wir sollten uns daher nur mit von Herzen ausgewählten Dingen (und Menschen! ;-)) umgeben.

Woher kommen unsere Reaktionen auf Kunst? Einerseits spricht die Bild- und Symbolsprache direkt unser Inneres an und bringt es „zum Klingen“: Vergangene Erlebnisse, glückliche oder traurige, oft unverarbeitete Momente, die in uns gespeichert sind, werden erinnert.
Zudem strahlt ein Werk auch die Energie des Künstlers oder der Künstlerin aus, die beim Schaffen ins Bild floss. Das Bild ist Ausdruck der Kunstschaffenden, und wir stehen in Verbindung mit der damals aktuellen Gefühlswelt des Künstlers oder der Künstlerin, wenn wir uns für ein Werk entscheiden.
Wenn wir ein Werk aufhängen, ist dies auch unser eigener Ausdruck. Wir beziehen Stellung, bekennen Farbe und erlauben dem Bild, auf uns zu wirken.

Herz

Eine „raffinierte“ Idee, dieses Kunstfoto-Motiv. Es fragt sich: Was will man nicht sehen? Was bedeutet die Schlinge um den Hals? Was soll verdeckt werden?…

Sie können sich nun entweder intellektuell mit Kunst befassen: Sich dafür interessieren, in welcher zeitlichen Epoche ein Bild geschaffen wurde und weshalb es so wertvoll ist, oder die Biographie der Kunstschaffenden studieren oder über die Ausdrucksstärke der Farben und Formen philosophieren. So können Sie Kunst vor allem von aussen betrachten. Auch wenn Sie über ein Werk noch so viel „wissen“, haben Sie sich doch nur oberflächlich damit befasst.

Sie können die Kunst aber auch einfach mit Ihrem Herzen aufnehmen und auf sich wirken lassen. Dazu brauchen Sie keine Bücher und schon gar keine „Experten“-Meinungen. Sondern nur Ihre offenen Augen und die Bereitschaft, sich auf ein Werk ein- und Gefühle zuzulassen.

In Kunst-Ausstellungen haben Sie die Gelegenheit, Ihre eigenen Reaktionen auf verschiedene Bilder zu beobachten, ohne dass Sie sie gleich für zuhause kaufen müssen. Sie können sich natürlich auch fragen, weshalb Sie so und so reagieren, und sich an den gewonnenen Erkenntnissen erfreuen.
Gleichzeitig schulen Sie Ihre Wahrnehmung, und eine präzise verlässliche Wahrnehmung hilft Ihnen wiederum, sich für Ihre Umgebung Dinge (und Menschen! ;-)) auszusuchen, die in Ihnen gut tun.

Diese indonesische Holzsstatue will nicht mehr sein, als sie ist. Es gibt sie auf dem Handwerkermarkt für wenig Geld. Es kommt in ihr die Verschmelzung des Liebespaares zum Ausdruck. Die 8 steht für die Fülle und für die Unendlichkeit. Ein wunderbares Symbol für die Beziehungsecke.

Wenn Sie ein Bild für Ihre Wohnung aussuchen wollen, tun Sie gut daran, sich nicht von Äusserlichkeiten oder Empfehlungen blenden zu lassen.
Leider leben immer noch viele Menschen fremdbestimmt und lassen sich davon beeindrucken, wie berühmt, wie trendig oder wie teuer ein Kunstwerk sei, und hängen Symbole in ihre Wohnung, die nicht förderlich sind.

Es wird unterschätzt, wie stark Bilder und Symbole auf uns wirken. Tief in uns lösen sie Dinge aus und stellen Weichen, die wir vielleicht so nicht möchten.

Schliesslich ist es aber nie ein Zufall, wenn Sie sich ein Kunstwerk aussuchen. Findet ein Werk zu Ihnen, das Ihnen nicht gut tut, ist dies Ausdruck einer Schwierigkeit, die gelöst werden möchte.

Mit Hilfe von Feng Shui können wir in den Wohnungen lesen. Je nachdem welche Symbolik ein Bild beinhaltet und in welchem Bereich es hängt, macht es über das Leben eine gewisse Aussage.

Die Feng Shui-Beraterin hilft, die Symbolkraft zu fühlen und zu verstehen und empfiehlt wenn nötig, ein Bild umzuplatzieren oder ganz zu entsorgen. Ebenso unterstützt sie bei der Auswahl von neuen Bildern und Symbolen, die gewünschte Veränderungen begünstigen helfen.

Rachel Fischlin malt für Sie persönlich energetisch förderliche Bilder.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.