Farbige Wände

Eine der effektivsten und günstigsten Methoden, Wärme und Harmonie in einen Wohnraum zu bringen, ist das Streichen der Wände.

Viele schrecken davor zurück, in Mietwohnungen mit Farbe zu hantieren, aus Angst davor, beim Auszug weiss überstreichen zu müssen. Die meisten Nachmieterinnen und Nachmieter übernehmen allerdings gerne farbige Wände – so lange schön gearbeitet wurde.

Die Bedenken, die gewählte Farbe verleide zu bald, sind unbegründet: Was gibt es langweiligeres als eine Wohnung voller weisser Wände? Ausserdem kann bei Bedarf ja wieder überstrichen werden.

Wenn nicht mit vielen Farben in Form von Kissen, Vorhängen, Möbeln, Bildern usw. dekoriert wird, können weisse Wände sehr steril wirken.

In der Bildergalerie erhalten Sie einige Eindrücke. Es leben die Farben! 🙂

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.