Die Seele eines Hauses / einer Wohnung

Kürzlich hatte ich folgende Anfrage:“ Wo befindet sich meine Seele in meiner Wohnung?“

Dies hat mich inspiriert, folgenden Artikel zu verfassen.

Der Begriff der „Seele“ ist natürlich im übertragenen Sinne ausgedrückt. Damit ist der Geist, der Spirit, das Bewusstsein gemeint, was uns unser Haus/Wohnung spiegelt. Wir reden hier also nicht von der „unsterblichen“ Seele, die auch noch da ist, wenn wir den Körper verlassen.
Das ganze physische Universum ist auf geistigem Bewusstsein aufgebaut. Nach dem Resonanzgesetz ziehen wir mit unserem geistigen Bewusstsein im Aussen stets das an, was unseren eigenen Aspekten entspricht.
Die Wohnung, in der wir leben, spiegelt also unser Leben, unsere Lebensthemen, unsere Herausforderungen, unsere Potenziale, unsere Stärken und Schwächen, unsere Lebensziele, unsere Beziehungen zu uns selbst und zu unserem Umfeld usw.

Wenn ein Haus gebaut ist, sind nicht nur Steine, Türen und Fenster miteinander verbunden worden. Es ist mehr entstanden….. eine geistige Einheit, ein ganz exakt in bestimmte Dimensionen ausgerichtetes Energiefeld. Dieses Energiefeld trägt in sich klare Gesetzmässigkeiten, die wir bereits am Grundriss erkennen können. Wie schon früher beschrieben, unterteilt sich ein Grundstück, ein Haus, eine Wohnung, ein Raum immer in 9 Bereiche, die uns das sogenannte Bagua als Grundgesetz vorgibt. Je nach Schnitt des Hauses, der Wohnung und der Lage und Anordnung der einzelnen Räume, können wir eine Einteilung nach diesem Bagua vornehmen und damit genau ablesen, welche Aspekte von den Bewohnern sich wo spiegeln. Alles zusammengefasst, ist damit der momentane Lebensinhalt der Bewohner aufgeschlüsselt, und es enthüllt sich somit unser innerster Plan.
Nun stellt sich die Frage, wie gehe ich damit um?

Wenn wir an diesen Zusammenhängen nicht zweifeln, bietet sich uns jetzt eine Riesenchance!
Durch das Annehmen unserer Lebensthemen und Herausforderungen und das Wissen darum, können wir uns täglich bewusst machen, was derzeitig unsere eigentlichen Aufgaben und Ziele sind. In jeder Lebensituation können wir uns dies nun vor Augen halten und erkennen, wozu uns die Situationen grundsätzlich dienen. Sie können ja immer nur unserem eigenen Lebensplan dienen. Sie stehen ja mit uns selbst in Resonanz.
Wir haben nun die sinnvolle Möglichkeit sie anzunehmen, anzuschauen, die Zusammenhänge zu erkennen, zu integrieren und darauf so zu reagieren, dass wir mit diesen Erkenntnissen einen Schritt im Leben weiter kommen.
Leben heisst Veränderung! Solange wir zu Veränderungen bereit sind, kommen wir unseren Zielen immer näher. So wird es dann auch irgendwann sein, dass in uns der Wunsch nach einem Umzug entsteht. Dies ist für uns die Botschaft, dass wir uns soweit entwickelt haben, dass wir mit den bisherigen Themen, die unsere Wohnung spiegelt, nicht mehr in Resonanz stehen und wir uns in einem neuen Lebensabschnitt befinden. Bei Haus- oder Wohnungseigentum überkommt uns der Wunsch umzugestalten oder neu einzurichten.

Wie können wir aber nun unsere jetzige Wohnung „beseelen“? Indem wir sie dementsprechend für uns in Besitz nehmen, es uns schön machen, jeden Raum mit seinen eigenen Lebensthemen beleben, angemessen einrichten und ihm die jeweilige Bedeutung schenken. Wir sollten keinen Raum einfach nur zustellen, brach liegen lassen oder einer Unordnung überlassen. Das würde das betreffende Lebensthema belasten. Alles wirkt sich energetisch auf uns aus. Wir können uns damit blockieren, Potenziale verhindern, Krankheiten und Beziehungsprobleme anziehen.

Da uns das Bagua in Verbindung mit der Wohnungsaufteilung auch aufzeigt, wo sich in der Wohnung welche Lebensthemen finden, haben wir jetzt auch die Möglichkeit, jedem Raum und jedem Platz inhaltlich seine Beachtung zu schenken.
Möchten wir zum Beispiel eine harmonische Liebesbeziehung leben, sollten wir dafür sorgen, dass wir auch unser Schlafzimmer und dessen Beziehungsbereich schön und harmonisch herrichten.

Bei Bedarf helfe und unterstütze ich Sie gerne mit meiner langjährigen Erfahrung dabei.

Einen sonnigen Sommer in Leichtigkeit wünsche ich Ihnen von Herzen_MG_8528 (2)Möchten Sie den Newsletter abonnieren? Hier klicken und Anmelden!

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.