Buuchschluuch fürs Solarplexus-Chakra

Es gibt viele gute Gründe, sich in diesem Winter noch einen gelben „Buuchschluuch“ zu nähen!

  • Bauch und Hüften bleiben warm, die Nieren werden geschont.
  • Die eigene Mitte, Ihr Zentrum, wird mit einer warmen, fröhlichen, sonnigen Farbe umgeben und verwöhnt.
  • Das Solarplexus-Chakra wird durch die Farbe Gelb unterstützt.
  • Gelb bringt alles in einen Fluss, so z.B. auch Ihre Körpersäfte, die sich  in der Bauch-Region befinden. Die Verdauung kommt durch die gelbe Farbe in Schwung.
  • Nicht nur Sie selbst, sondern auch Ihre Umgebung erfreut sich an Ihrer fröhlichen, warmen Erscheinung. Gelb macht wonnig und sonnig! 🙂

Kaufen Sie sich in einem Stoffladen „Bördli-Stoff“. Dieser ist elastisch, und Sie erhalten ihn in verschieden breiten Schläuchen. Die Länge können Sie frei wählen, ich empfehle ca. 50 cm, damit noch genügend Stoff für den Saum übrig bleibt. Nähen Sie an beiden Enden des Schlauches einen ca. 5 cm breiten, elastischen Saum. Ein zu schmaler Saum stülpt sich gerne unaufgefordert um beim Tragen. Vielleicht wollen Sie die Tallie auf beiden Seiten ein wenig enger machen, damit sich der Schluuch gut anschmiegt.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.